Vereinigung der Theaterfreunde für Altenburg und Umkreis e. V.

Die Vereinigung der Altenburger Theaterfreunde wünscht allen Besuchern und Mitarbeitern von Theater&Philharmonie Thüringen für die neue Spielzeit alles erdenkliche Gute. Wir freuen uns auf interessante Inszenierungen aller Sparten!
Wir werden auch in der Spielzeit 2017/18 unserem Theater zur Seite stehen. Als Förderverein des Theaters, dessen Erhalt als Mehrspartenhaus mit hoher künstlerischer Leistungsfähigkeit uns wichtig ist,
werden wir auch weiterhin ideelle und materielle Unterstützung gewähren. Unsere Zusammenarbeit mit verschiedenen Vereinen und Kulturinstitutionen der Region wird auch in Zukunft die Arbeit unseres Theaters unterstützen.
Unser Ziel ist es jedoch auch, ein vielseitiges Vereinsleben für unsere Mitglieder zu gestalten. Veranstaltungsreihen wie das „Theaterfrühstück“ und „Wir um vier“ werden fortgesetzt. Sie bieten für Interessierte die Möglichkeit, sich über aktuelle Inszenierungen zu informieren sowie mit der Theaterleitung und den Künstlern ins Gespräch zu kommen. Einen besonderen Schwerpunkt unserer Arbeit stellt die Durchführung des Wettbewerbes „Jugend rezitiert“ dar.
Bereits zum 20. Mal findet diese für Kinder und Jugendliche der Region wichtige Veranstaltung statt, in der großartige Leistungen der jungen Rezitatoren unter Beweis gestellt werden.
Des Weiteren wird es verschiedene Sonderveranstaltungen geben. Dazu zählt ein Adventskonzert mit Schülern der Musikschule Altenburg; am Ende der Spielzeit wird eine „Oskar-Gala“ zu erleben sein.
Ihnen und uns wünschen wir für die Spielzeit 2017/18 viel Erfolg und dem Publikum schöne Theatererlebnisse! Toi, toi, toi ...

Barbara Grubitzsch
Vorsitzende