Gesellschaft der Theater- und Konzertfreunde Gera e. V.

Die Gesellschaft der Theater- und Konzertfreunde Gera e.V. wird auch in der Spielzeit 2014/15 als Förderverein unserem Theater sowohl ideelle als auch materielle Unterstützung zuteilwerden lassen.

Eine Vielzahl von Maßnahmen, die die Voraussetzungen dafür schaffen, haben wir uns vorgenommen. So werden die Vereinsveranstaltungen „Theatercafé“ und „Theaterleute im Gespräch“ in größerer Anzahl weitergeführt und die gute Besucherresonanz, nicht nur durch unsere Vereinsmitglieder, trägt dazu bei, den Austausch zwischen Künstlern und Publikum zu fördern sowie außergewöhnliche Inszenierungen bekannter zu machen.

Die geplanten Benefizveranstaltungen ermöglichen es uns, Einnahmen und Spenden zu generieren, mit denen wir finanzielle Hilfe leisten, wo es dringend erforderlich ist.

Dabei liegt uns das Puppentheater besonders am Herzen. Dank unserer Zuwendung ist es möglich, die neue Produktion des Puppentheaters 3 Frauen. 3 Märchen. 3 Mal Grimm! [Arbeitstitel] zu realisieren. In der Unterstützung des kleinen, sehr engagierten Ensembles sehen wir einen Schwerpunkt unserer Arbeit, welche in diesem Fall besonders den jüngsten Theaterbesuchern zugute kommt.

Wir haben im vergangenen Jahr durch eine Vielzahl von Aktivitäten mehr als 50 neue Mitglieder für unsere Gesellschaft gewinnen können und freuen uns auf jeden, der mit seiner Mitgliedschaft dazu beiträgt, das Theater zu unterstützen und als 5-Spartentheater zu erhalten.

Werden auch Sie Mitglied unserer Gesellschaft der Theater- und Konzertfreunde!

Für die neue Spielzeit wünschen wir dem Ensemble unseres Theaters viele schöne und erfolgreiche Aufgaben und dem Publikum interessante Begegnungen und wunderbare Theatererlebnisse.

Helga Klinger, Vorsitzende