Yi Han

Tänzer

Yi Han begann seine Ausbildung an der Beijing Dance Academy in Peking, China. Später beendete er sein Studium an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim. Bevor er mit der Spielzeit 2010/11 Mitglied des Thüringer Staatsballetts wurde, tanzte er beim Croatian National Theater in Zagreb und an der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf. Zu sehen war er unter anderem in Balletten wie „Romeo und Julia“, „Ein Sommernachtstraum“, „Le Sacre du Printemps“, „Giselle“, „Schwanensee“, „Six Dances“, „Petit Mort“ und „Coppelia“.