Spielplan-Pressekonferenz öffentlich

Zur Spielplan-Pressekonferenz von Theater&Philharmonie Thüringen am Donnerstag, 24. April, um 14.00  ... mehr

Antiken-Wochenende 30. Mai bis 1. Juni in Gera

"Der Weg der Heldin“ ist eine Reihe überschrieben, die den Spielplan von Theater&Philharmonie  ... mehr

Ballettgala, Trailer


Schwarzer Schwan, Trailer


Kasper tot. Schluss mit lustig?, Trailer
Nächste Vorstellung: 29.03.2014, 19.30 Uhr


Die Frauen von Troja, Trailer


CHESS - Das Musical, TV Altenburg

Aktuelle Meldungen, Hintergründe und besondere Angebote Ihres Theaters direkt per Mail zu Ihnen nach Haus.

» Besondere Angebote

Pauschalangebot für Genießer


» UNSER MEDIENPARTNER






Kleine Morde unter Freunden


Restkarten an der Abendkasse

Alles beginnt mit drei widerlichen Zimmergenossen und einem freien Zimmer. Der Typ, den sie sich ausgesucht haben, bleibt nicht lange. Sie finden ihn, gestorben und nackt zusammen mit einer Tasche voller Geld, die er nicht mehr braucht. Kurzerhand wird beschlossen das Geld zu behalten. Dies setzt natürlich voraus, den Toten „diskret“ zu beseitigen, was sich als traumatisierendes Erlebnis erweist. Das Verhalten wird verstörter und das Vertrauen geringer...

Der Regisseur Matthias Pick studiert derzeit an der Baushaus-Universität Weimar Medienkunst. Die bitterschwarze Komödie „Kleine Morde unter Freunden“ ist bereits seine zweite Produktion in der TheaterFABRIK. Zudem wird er diese Spielzeit das Improtheater- Ensemble leiten. Bei Interesse kann man sich hierfür telefonisch oder im FABRIKbüro Montag bis Freitag 10:00- 17:00 Uhr anmelden.

Es spielen Valeska Fuchs, Georg Schaller, Sebastian Kürbs und Matthias Pick, der zugleich Regie führte. Zu Grunde lag dieser Inszenierung der gleichnamige Film von Danny Boyle.