Spielplan-Pressekonferenz öffentlich

Zur Spielplan-Pressekonferenz von Theater&Philharmonie Thüringen am Donnerstag, 24. April, um 14.00  ... mehr

Antiken-Wochenende 30. Mai bis 1. Juni in Gera

"Der Weg der Heldin“ ist eine Reihe überschrieben, die den Spielplan von Theater&Philharmonie  ... mehr

Ballettgala, Trailer


Schwarzer Schwan, Trailer


Kasper tot. Schluss mit lustig?, Trailer
Nächste Vorstellung: 29.03.2014, 19.30 Uhr


Die Frauen von Troja, Trailer


CHESS - Das Musical, TV Altenburg

Aktuelle Meldungen, Hintergründe und besondere Angebote Ihres Theaters direkt per Mail zu Ihnen nach Haus.

» Besondere Angebote

Pauschalangebot für Genießer


» UNSER MEDIENPARTNER






Das Traumfresserchen (ab 3)

Puppentheater nach dem Märchen von Michael Ende

Di, 06.05.2014 | 10.00 Uhr
Karten
Es ist schon eine Tragik, wenn ausgerechnet Schlafittchen, die Prinzessin von Schlummerland, nicht schlafen kann. Sie hat Angst vor bösen Träumen. Die kommen immer, wenn sie schläft. Ihre Eltern sind ratlos. Niemand kennt Mittel gegen böse Träume. Deshalb macht sich der König auf den Weg und will erst wiederkommen, wenn er weiß, wie er seiner Tochter helfen kann ...
In der Spielfassung der neuen Leiterin des Puppentheaters, Sabine Schramm, wird die Bühne ein Himmelbett; das Himmelbett wird zur Bühne. Mit Licht und Schatten entsteht eine Welt zwischen dem Weiß des eisigen Nordpols und dem Rot der Indianerwüste.

„Sabine Schramm (Spiel, Dramatisierung) verzaubert die kleinen und großen Premierengäste von der ersten bis zur letzten Minute. Anrührend und witzig, fantasiereich und spannend ist sie mal ängstliche Prinzessin, mal fürsorgliche Mutti, mal energischer König. Und wie sie das Traumfresserchen zum Leben erweckt - das ist einfach wunderbar. Und klar doch, die kleinen Besucher gehen nicht ohne den Zauberspruch nach Hause.“
Ostthüringer Zeitung, 9. November 2011