Spielplan-Pressekonferenz öffentlich

Zur Spielplan-Pressekonferenz von Theater&Philharmonie Thüringen am Donnerstag, 24. April, um 14.00  ... mehr

Antiken-Wochenende 30. Mai bis 1. Juni in Gera

"Der Weg der Heldin“ ist eine Reihe überschrieben, die den Spielplan von Theater&Philharmonie  ... mehr

Ballettgala, Trailer


Schwarzer Schwan, Trailer


Die Frauen von Troja, Trailer


CHESS - Das Musical, TV Altenburg

Aktuelle Meldungen, Hintergründe und besondere Angebote Ihres Theaters direkt per Mail zu Ihnen nach Haus.

» Besondere Angebote

Pauschalangebot für Genießer


» UNSER MEDIENPARTNER






always the same

Aus der Reihe JETZT! Junge machen ihr Theater!
TheaterFABRIK

Restkarten an der Abendkasse

Es ist schwer, sich der Wunden der Welt anzunehmen und abzuwägen, was persönlich entscheidend ist und was nicht. Eh immer dasselbe, always the same.
Man braucht in dieser Informations?ut einen guten Filter, an dem das persönlich Entscheidende hängen bleibt und der Rest vorbeirauschen kann.
Andreas hat keinen Filter. Für ihn ist alles gleich. Er fühlt sich wie ein bodenloser Glaskörper, durch den Gefühle ziehen, aber nicht haften bleiben.
Schon lange versucht er aus dem Zustand der Gefühllosigkeit herauszukommen. Dabei geht er an die Grenzen, doch der Adrenalinschub, der ihn befreien soll, bleibt aus. Ein letzter Versuch bringt ihn ganz nah heran: Er begeht einen Mord. Er tötet ein Kind und damit sich selbst. Er sitzt in Untersuchungshaft. Eine forensische Verhaltensforscherin versucht einen Weg zu finden, um das Unfassbare fassbar zu machen ….
 
Die TheaterFABRIK setzt damit ihre neue Reihe „Dunkle Nächte” fort, in der Mörder, Galgenschwengel, Kleinkriminelle, Dealer kurz: der Bodensatz der Gesellschaft eine merkwürdige Plattform finden. Wie schon “6 Gramm Caratillo” bietet auch “Always the Same” Theater mit jungen Menschen für junge Menschen.
Im Anschluss an die Vorstellung kann man an der FABRIKbar mit den Machern sprechen und auf dieses eigenartige Leben anstoßen.