Pressemitteilungen / Neuigkeiten

 
 

Touristische Hinweistafel „Theater Gera“

Vorm Portal des Großen Hauses der Bühnen der Stadt Gera präsentierten Initiatoren und Sponsoren am 7. April den Entwurf für die touristische Hinweistafel „Theater Gera“, die ab Juni an der Bundesautobahn 4 ihren Platz haben wird.
Zu den Spendern gehören u.a. die Sparkasse Gera Greiz und die Glück Auf Wohnservice GmbH. Insgesamt  konnte Markus Meisner, Mitglied des Stadtrates,  bis heute einen  Betrag von rund 4,5 T€ für die beiden Tafeln (Fahrtrichtung Frankfurt a.M./Fahrtrichtung Dresden) an der BAB 4  einwerben. Weitere Spender für den nötigen Restbetrag von ca. 2 T€ melden sich bitte bei ihm.

An der Präsentation nahmen die Oberbürgermeisterin der Stadt Gera Dr. Viola Hahn, der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Gera Greiz Markus Moorbach, die Geschäftsführer der Glück Auf Wohnservice GmbH Uwe Klinger und Mathias Lack, Generalintendant Kay Kuntze sowie der Kaufmännische Geschäftsführer von Theater&Philharmonie Thüringen Volker Arnold, die Vorsitzende der Gesellschaft der Theater- und Konzertfreunde Gera e. V. Helga Klinger sowie Spender von Beträgen über 500,-€ teil.


zurück