Pressemitteilungen / Neuigkeiten

 
 

Theaterkassen wieder geöffnet

Spielzeit17/18 steht vor der Tür

Theater&Philharmonie Thüringen meldet sich aus der Spielzeitpause zurück. Die Theaterkassen sind seit 29. August wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet: in Altenburg Dienstag 10 bis 13 Uhr und 14 bis 19 Uhr, Mittwoch bis Freitag von 10 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr, in Gera Dienstag, Mittwoch und Freitag 10 bis 17 Uhr und Donnerstag 10 bis 19 Uhr. Telefonisch sind die Kassen erreichbar unter 03447-585177 bzw. 0365-8279105.
Unter www.tpthueringen.de ist der Kartenkauf online für die neue Spielzeit jederzeit möglich. Die Tickets kann man sich zu Hause am Computer ausdrucken.

Mit der Eröffnungsgala startet Theater&Philharmonie Thüringen am 15. September in Gera und am 17. September in Altenburg in die Spielzeit. Sänger, Tänzer, Musiker, Schauspieler und Puppenspieler laden zu einem Ausblick auf die Produktionen der Saison ein. Die neuengagierten Künstler stellen sich vor. Während die Gala in Gera bereits ausverkauft ist, sind für Altenburg noch Karten erhältlich.
Schon am 6. und 7. September wird in Gera zum 1. Philharmonischen Konzert der neuen Saison eingeladen und in Altenburg folgen gleich am 8. September das Marstallkonzert zum „Tag des offenen Denkmals“ bei freiem Eintritt  und am 10. September ein reines Mozart-Schlosskonzert.
Die TheaterFABRIK lädt am 10. September 11 Uhr zum traditionellen Frühstück in die Tonhalle Gera ein, um die Angebote zum Mitmachen vorzustellen.
Das Webber-Musical „Sunset Boulevard“ mit der Musical-Legende Angelika Milster am 24. September in Altenburg und die Schauspiel-Sinfonie „Menschen im Hotel“ am 29. September in Gera sind die ersten großen Ensemblestücke, die Premiere im Großen Haus haben. Das Puppentheater hält die erste Premiere „Der mit dem Fuchs spricht“ für Kinder ab 7 Jahre am 23. September bereit.


zurück