Pressemitteilungen / Neuigkeiten

 
 

Über 40 Neue

Für die Mitarbeiter von Theater&Philharmonie Thüringen wurde die Spielzeit 2017/18 wie in jedem Jahr mit einer Vollversammlung eröffnet. Für Kay Kuntze, seit 2011 Generalintendant,  war es die 7. Rede  zu einer Spielzeiteröffnung in Gera. Erstmals holte er die neuengagierten Ensemblemitglieder zur Begrüßung auf die Bühne im Großen Haus.
Die  Zahl der Neuen ist in diesem Jahr ungewöhnlich hoch. Allein der neue Schauspieldirektor Manuel Kressin engagierte acht Schauspieler, um sein Ensemble zu komplettieren. Im Musiktheater treten fünf neue Sänger ins Rampenlicht, die aus Deutschland, Mexiko, Spanien, Türkei und Ungarn stammen. Im Puppentheater gibt es einen neuen Ausstatter und einen Artist in Residence. Der Bereich Technik konnte um vier  Veranstaltungstechniker erweitert werden. Auch in der Verwaltung gab es Wechsel. Acht FSJler und Bundesfreiwilligendienst Leistende werden am Theater ihre Erfahrungen sammeln.
Zur Eröffnungsgala der Spielzeit am 15. September in Gera und am 17. September in Altenburg hat das Publikum Gelegenheit die neuen Künstler kennenzulernen. Übrigens sind 612 Vorstellungen für die Spielzeit geplant, dazu kommen Gastspiele und theaterpädagogische Veranstaltungen.  
Sichern Sie sich rechtzeitig Ihre Plätze, am besten im Abonnement! Die Mitarbeiter im Besucherservice beraten Sie gern, Telefon 0365-8279105 oder 03447-585177.



zurück