Rasmata Rachelle Emmanuella Ouedraogo

Rasmata Rachelle E. Ouedraogo ist 1973 in Burkina Faso geboren. Nach einem angefangenen Studium der Wirtschaft und Buchhaltung folgten eine Ausbildung zur Schauspielerin am Atelier Théatre Burkinabé sowie Fortbildungen im Bereich Schauspiel und Tanz. Während ihrer Zeit am ATB war Rachelle Ouedragogo u. a. in Stücken von Aimé Césaire, Wole Soyinka, Moussa Konaté und La Fontaine zu sehen. Im C.I.T.O. Theater stand sie u. a. in Brechts Der gute Mensch von Sezuan als Madame Shin und in Wole Soyinkas Death and the King’s Horseman auf der Bühne. Internationale Tourneen führten sie nach Benin, Mali, Niger, Deutschland, Belgien, Frankreich und in die Elfenbeinküste. Rachelle Ouedraogo spricht Französisch, Englisch, Mooré, Dioula und etwas Deutsch.

Aktuelle Stücke & Konzerte