Lutz Großmann

Foto: Stephan Walzl

Lutz Großmann wurde 1972 geboren und wuchs in Thüringen auf. Nach einer Lehre zum Elektromechaniker studierte er Posaune und von 1999 bis 2003 Puppenspiel an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin. Mit seinem Soloprogramm Kasper tot. Schluß mit lustig? gastierte er auf vielen Festivals im In- und europäischen Ausland. Als Puppenspieler und -bauer arbeitete er u. a. für die Theatercompanie „Fliegende Fische“, das Theater Baden-Baden, das Puppentheater Magdeburg, das Staatstheater Karlsruhe, das Staatsschauspiel Dresden und das Theater der Jungen Generation Dresden.

Aktuelle Stücke & Konzerte