JugendTheARTerWelt

 
 

Das Theater bietet die Möglichkeit, im Spiel Grenzen auszutesten, Probleme zu diskutieren und Lösungen zu finden. Seit mehr als zehn Jahren engagiert sich der JugendTheARTerWelt e. V. in Altenburg für eine lebendige Kinder- und Jugendarbeit im Bereich Darstellendes Spiel und Schauspiel.Wir laden Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene ein, spielerisch die Welt zu entdecken und sich so mit ihr auseinanderzusetzten. Unser Motto lautet: Kinder und Jugendliche spielen für Gleichaltrige. Wir probieren mit Euch aus, wir entdecken mit Euch neu, und wir bleiben mit Euch neugierig.

Theaterkurs für Kinder 8 bis 14 Jahre
Proben: freitags 15:00-16:30 Uhr

Theaterkurs für junge Erwachsene ab 15 Jahren
Proben: donnerstags 16:00-17:30 Uhr

Kursbeitrag: monatlich 20,00 €
Darstellendes Spiel/ Schauspiel: Christiane Müller, Susanne Toth, Ioachim Zarculea
Bewegungstraining: Lydia Wenzel
 

Theaterprojekte der JugendTheARTerWelt

Kleine Menschen – ganz groß
Theaterkurs für Kinder
Ein Streit mit den Eltern. Drei Kinder haben die Nase voll und wollen wissen, ob früher wirklich alles besser war, wie die Erwachsenen immer behaupten. Mit einer selbstgebauten Zeitmaschine reisen sie zurück in alte Zeiten der Menschheitsgeschichte. Was werden sie finden? Wie lebten die Menschen denn früher wirklich? Und war alles besser? Auf ihrer abenteuerlichen Reise geraten sie in viele schwierige Situationen. Um diese zu meistern, muss jeder von ihnen über sich hinaus wachsen. Und manches Mal wird ihre Freundschaft auf die Probe gestellt.
Wir möchten zusammen mit der Theatergruppe ein Stück erarbeiten, in dem jeder seine persönlichen Erfahrungen mit Mut, Freundschaft und der Verantwortung, sich in der Welt zu behaupten, einbringen kann. Durch die Arbeit am Stück sollen auch dieses Mal die Kinder erfahren, dass selbst der oder die Kleinste auf dieser Welt immer wieder etwas bewegen, verändern oder verbessern kann. Man muss nur mutig in die Welt sehen, damit man eine eigene Meinung entwickeln kann und sich dann trauen, diese auch zu vertreten.

PREMIERE So. 27. Oktober 2018 · 16:00 Uhr · Landestheater Altenburg · Theater unterm Dach
Inszenierung: Christiane Müller
Bühne, Kostüme: Susanne Toth

Utopia
Theaterkurs für junge Erwachsene
Wer bin ich? Wo möchte ich hin? Was sind meine Ziele und wie lassen sich diese realisieren? Lassen mir die Gesellschaft, aber auch die sozialen Medien, Raum und Zeit zur Selbstfindung?
Mit unserer Stückentwicklung geben wir den Fragen eine Bühne, die junge Menschen bewegen. Die Theatergruppe wird ein Stück erarbeiten, in dem persönliche Wünsche und Träume genauso artikuliert werden wie Zukunftsängste: Wann muss ich wissen, was ich werden möchte? Was wird aus mir, nachdem ich die Schule abgeschlossen habe? Was wird aus mir, wenn ich bei Facebook nicht mehr mitmache? Habe ich dann noch Freunde?

PREMIERE Fr. 30. November 2018 · 19:30 Uhr · Landestheater Altenburg · Heizhaus
Inszenierung: Ioachim Zarculea
Bühne, Kostüme: Susanne Toth