Musikpädagogik

 
 

Orchesterführerschein
Das Abzeichen für kleine Orchester-Experten
Ab 5 Jahren bis 4. Klasse · Paketpreis 8,-€

Um zu richtigen Experten in Sachen Orchester ausgebildet zu werden, müssen unterschiedliche Stationen durchlaufen werden, bei denen es allerlei zu erleben und entdecken gibt:

  • Besuch eines Schülerkonzerts oder Klingt gut!
  • Teilnahme am Workshop „Der Instrumentenkoffer“ im Konzertsaal
  • anschließender Besuch einer Orchesterprobe
  • eine Theaterführung

Jedes angemeldete Kind bekommt zu Beginn das „Orchester-Heft“, mit dem man auch Zuhause weiter lernen und experimentieren kann. Nach Abschluss aller vier Stationen wird der persönliche Orchesterführerschein überreicht.
Der Orchesterführerschein wurde in Zusammenarbeit mit Julia Deutsch - Büro für Kinderkulturkonzepte entwickelt und großzügig von der Gesellschaft der Theater- und Konzertfreunde Gera e. V. und dem Verein der Orchesterfreunde Gera e. V. unterstützt.

Der Instrumentenkoffer
Ein Workshop auf dem Konzertsaalpodium rund um das Orchester
Ab 5 Jahren bis 4. Klasse · Kosten: 2,50€
Wie sieht der Konzertsaal eigentlich aus der Perspektive eines Trompeters aus? Woher weiß ein Musiker, wo sein Platz auf der Bühne ist? Wie groß ist denn ein echter Kontrabass? Und was bedeutet das kleine weiße Stäbchen für das Orchester? Lasst euch überraschen, welche Zaubereien sich in dem alten geheimnisvollen Koffer verbergen.
Zu buchen im Zusammenhang mit dem Besuch einer Orchesterprobe oder als Bestandteil des Orchesterführerscheins.

Generalprobenbesuche
Wolltest du schon immer einmal von oben auf das Konzertpodium schauen, die Musiker bei Proben erleben oder einem Dirigenten Löcher in den Bauch fragen? Das ist alles möglich! Mit Anmeldung können Schulklassen die Generalproben der Philharmonischen Konzerte besuchen. Wir bieten eine fundierte und unterhaltsame Einführung zu den entsprechenden Werken oder zur Orchesterarbeit allgemein. Nach der Probe können alle dann noch offenen Fragen geklärt werden.