Theater-/ Musikpädagogik

 
 

Theaterpädagogik

Vor- und Nachbereitungen
Hier erhalten Kinder und Jugendliche einen spielerischen Zugang zur Inszenierung. In ein oder zwei Schulstunden – egal, ob in Ihrem Klassenraum, in der TheaterFABRIK oder im Landestheater Altenburg – werden die jungen Zuschauer auf den Theaterbesuch vorbereitet und haben dann in einer Nachbereitung die Gelegenheit, ihre gesammelten Erfahrungen im Gespräch sowie auf kreative Weise zu verarbeiten.

Begleitmaterialien
Zu ausgewählten Inszenierungen von Theater&Philharmonie Thüringen stellen wir für Sie Materialien zusammen, die Sie zur Vor- bzw. Nachbereitung eines Theaterbesuches nutzen können.
Diese enthalten Informationen über Schwerpunkte der Inszenierung, thematische Hilfestellungen zur Herangehensweise im Unterricht sowie Anleitungen zu praktischen Übungen, die es Schülerinnen und Schülern ermöglichen, auf emotionale Weise mit der Thematik in Kontakt zu treten.

Patenklassen
Schulklassen oder Kindergartengruppen haben hier die Gelegenheit, Proben einer Inszenierung von Theater&Philharmonie Thüringen zu besuchen. Kinder und Jugendliche können so den kreativen Prozess hautnah miterleben. Neben den Probenbesuchen und Gesprächen mit Künstlern kommen sie auch in den Genuss einer Vor- und Nachbereitung des Vorstellungsbesuchs.

Schultheater
Sie engagieren sich für die darstellende Kunst an Ihrer Schule, an Ihrem Kindergarten oder einer anderen Institution? Wenn Sie spielund/ oder theaterpädagogische Anregungen suchen, steht Ihnen das Pädagogen-Team helfend zur Seite. Auf Anfrage werden praktische Fortbildungen organisiert und Fachliteratur verliehen.

Musikpädagogik

Orchesterführerschein
Das Abzeichen für kleine Orchester-Experten
Um zu richtigen Experten in Sachen Orchester ausgebildet zu werden, müssen unterschiedliche Stationen durchlaufen werden, bei denen es allerlei zu erleben und zu entdecken gibt.
Bestandteile:

  • das persönliche „Orchester-Heft“ für jedes Kind
  • Besuch eines Schülerkonzerts oder Klingt gut!
  • Teilnahme am Workshop „Der Instrumentenkoffer”
  • anschließender Besuch einer Orchesterprobe
  • Theaterführung

Jedes angemeldete Kind bekommt nach Abschluss aller vier Stationen seinen persönlichen Orchesterführerschein überreicht. Mit dem „Orchester-Heft“ kann man auch zu Hause weiter lernen und experimentieren.

Der Instrumentenkoffer
Ein Workshop auf dem Konzertsaalpodium rund um das Orchester Wie sieht der Konzertsaal eigentlich aus der Perspektive eines Trompeters aus? Woher weiß ein Musiker, wo sein Platz im Orchestergraben ist? Wie groß ist denn ein Kontrabass? Und was bedeutet das kleine weiße Stäbchen für das Orchester? Lasst Euch überraschen, welche Zaubereien sich in dem alten geheimnisvollen Koffer verbergen. Zu buchen im Zusammenhang mit dem Besuch einer Orchesterprobe oder als Bestandteil des Orchesterführerscheins. (5 Jahre bis 4. Klasse)

Generalprobenbesuche
Wolltest Du schon immer einmal von oben auf das Konzertpodium schauen, die Musiker bei Proben erleben oder einem Dirigenten Löcher in den Bauch fragen? Das ist alles möglich!
Mit Anmeldung können Schulklassen die Generalproben der Philharmonischen Konzerte besuchen. Wir bieten eine fundierte und unterhaltsame Einführung zu den entsprechenden Werken oder zur Orchesterarbeit allgemein. Nach der Probe können alle dann noch offenen Fragen beantwortet werden.