Der glattrasierte Weihnachtsmann

Weihnachtsspaß mit Liedern von Gerhard Schöne
Für die Bühne bearbeitet von Svea Haugwitz
Ab 6 Jahren

  • Mi 12.12.2018 / 09:00 Uhr
    Großes Haus Altenburg

 

„Na toll, Weihnachten steht vor der Tür. Die Geschenke sind noch nicht gepackt. Und der Weihnachtsmann verdrückt sich.“
Wichtel

Kurz vor dem Tag der Tage erhält der Weihnachtsmann eine Einladung, ein wenig Urlaub in der Südsee zu machen. Da er ohnehin zu alt und zu müde ist, beschließt er kurzerhand, Frost und Eis ade zu sagen und in den wohlverdienten Ruhestand zu gehen. Seinen Bart rasiert er ab, um ihn seinem Nachfolger zu überlassen, denn die Geschäfte soll der jüngere Bruder übernehmen. Ungünstigerweise ist dieser aber hauptberuflich Räuber und lebt versteckt im Räuberwald. Wie soll die Postbotin Heidrun Höflich ihm also überhaupt die Nachricht zustellen, dass der Räuber nun die Aufgaben des Weihnachtsmanns übernehmen müsse? Als sich die beiden schließlich finden, stehen sie sogleich vor den nächsten Herausforderungen: Wie kann der Räuber seine neue Stelle antreten, wenn ihn doch die Polizei verfolgt? Und wie kommt man überhaupt nach Weihnachtshausen? Zum Glück treffen die beiden Alfons von der Eisenbahn, der einen Rat weiß. Mit allerlei Liedern im Gepäck und der Polizei im Nacken bestreitet das ungleiche Trio tapfer seinen Weg und versucht, das Weihnachtsfest doch noch zu retten.

Liedermacher Gerhard Schöne (*1952) hat mit seinen Texten und Melodien Generationen geprägt. Nicht nur Kinderlieder wie „Kinderland“, „Gab ihr Küsschen Nummer eins“ und „Der Popel“ stimmen nach wie vor Menschen fröhlich, auch seine Programme für Erwachsene spenden Hoffnung und Mut. Sein Lied „Alles muss klein beginnen“ hat es sogar bis in das evangelische Gesangbuch geschafft. Mit Der glattrasierte Weihnachtsmann ist Schöne eine humorvolle Geschichte gelungen, die Kindern das Warten in der Adventszeit versüßt. Dazu erklingen sowohl bekannte Melodien als auch Lieder, die Schöne eigens für diese Erzählung geschrieben hat.

 


Rezensionen

Dieser Weihnachtsmann ist ein Spaß-Garant - OVZ 5.12.18

Ein wunderschöner Nachmittag mit einem Schauspielensemble, das Freude am Spielen und Singen hatte und diese Freude auch auf das Publikum übertrug.

Margitta Tittel

Mediathek

Fotos: Ronny Ristok