Die Verleihung des Goldenen Kasper

Verleihung des Publikumspreises für die beste Kasper-Inszenierung
Anschließend Abschlussfeier mit Musik, Speis und Trank sowie einer Überraschungsperformance
Eintritt frei!

 

Keine Figur wird so stark mit dem Puppentheater assoziiert wie der Kasper. Grund genug, ihn von seinen vielfältigen und modernen Seiten zu zeigen und die KasperpuppenspielerInnen in einen Wettstreit treten zu lassen! Täglich 21:00 Uhr als Late-Night-Programm präsentiert sich ein Kasper im Puppentheater – mal bösartig, mal skurril, mal derbe, aber nie langweilig und selten jugendfrei. Das Publikum vergibt nach jeder Vorstellung Punkte für die Kasperinszenierung, sodass zum Festivalfinale der Publikumspreis Der Goldene Kasper verliehen werden kann. Die Verleihung der Trophäe findet unter der Moderation von Tim Heilmann statt, live begleitet von Olav Kröger am Klavier. Anschließend findet die Abschlussfeier des Festivals mit Speis und Trank sowie einer Mitternachts-Überraschungsperformance statt.