Tag der offenen Tür

 

Bereits traditionell lädt Theater&Philharmonie Thüringen am 1. Mai zum Tag der offenen Tür ein. 2019 öffnen sich die Türen des Landestheaters Altenburg von 11 bis 17 Uhr. Im kommenden Jahr ist dann am 1. Mai 2020 wieder das Theater in Gera an der Reihe, denn Theater&Philharmonie Thüringen veranstaltet den Tag der offenen Tür an jährlich wechselndem Ort. Bei freiem Eintritt für Kinder und 1 € für Erwachsene gibt es im ganzen Haus viel zu entdecken und zu erleben.

Bereits vor Beginn heizen Trommelrhythmen die Stimmung an, die Geschäftsführung begrüßt die Gäste am Eingang des Theaters und verteilt zusammen mit den Mitarbeitern die frisch gedruckten Spielzeithefte 2019/20. Über den Tag verteilt gibt es öffentliche Proben, Workshops und Mitmachangebote, Präsentationen der verschiedenen Sparten und Abteilungen sowie eine fulminate Technikshow. Ein kleiner Theaterflohmarkt bietet hübsche Dinge aus dem Fundus zum Kauf an. Die Maskenbildnerinnen öffnen ihre Farbkästen, um die Besucher zu schminken. Chefdramaturg Felix Eckerle stellt gemeinsam mit den Spartenleitern den Spielplan der kommenden Saison vor. Die Köstritzer Jazzband spielt im Musik- und Tanzgarten am Haus.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Die OSTTHÜRINGER ZEITUNG ist als Medienpartner mit einem Stand vor Ort.

Die Theaterkasse ist von 11 bis 17 Uhr geöffnet und der Vorverkauf der Spielzeit 2019/20 beginnt.