Theateroskar

 

Seit 2004  verleihen die beiden Theaterfördervereine von Theater&Philharmonie Thüringen, die Gesellschaft der Theater- und Konzertfreunde Gera e. V. und die Vereinigung der Theaterfreunde für Altenburg und Umkreis e. V., gemeinsam die begehrten Theateroskars an ihre Publikumslieblinge. Für den Bereich des Philharmonischen Orchesters haben die Orchesterfreunde Gera e. V. Vorschlagsrecht.
Die Oskarverleihung, umrahmt von einem Gala-Programm, gilt als ein Dankeschön des Publikums an das Ensemble für die zu Ende gehende Spielzeit. Sie findet abwechselnd in den beiden Theaterstädten statt. 2019 ist Gera der Gastgeber.