Corona-Infos Es gilt die 2G-Regel am Theater Altenburg Gera / Veröffentlichung Spielplan bis Juli 2022 · Vorverkaufsstart voraussichtlich Mitte Dezember

Öykü Oktay

Die aus Istanbul stammende Öykü Oktay absolvierte zunächst ein Studium der Soziologie, nebenbei nahm sie an Fortbildungen zu Schauspiel, Tanz und szenischem Schreiben teil, lernte an verschiedenen türkischen Schauspielschulen und wirkte in Kurzfilmen und Theaterstücken mit. Das Theater in Gera und Altenburg kennt sie schon seit der Spielzeit 2013/14, als sie bei Die Frauen von Troja (Regie: Bernhard Stengele) in Deutschland, Griechenland und der Türkei spielte. Seit Januar 2016 war sie wieder in Gera und Altenburg als Gast im Einsatz und seit Spielzeitbeginn 2016/17 ist sie festes Ensemblemitglied.
 

Aktuelle Stücke & Konzerte