Martin Fischer

Martin Fischer studierte von 1980-85 an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden Bühnen- und Kostümbild. Zuvor arbeitet er als Bühnentechniker und Beleuchter am Staatstheater Dresden und am Berliner Ensemble. 1985 begann er als Bühnen- und Kostümbildner am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin, wechselte danach an die Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz Berlin und war zudem Chefbühnenbildner am Kleist Theater Frankfurt/Oder. Es schlossen sich seither freie Ausstattungstätigkeiten u.a. an den Staatstheatern Dresden und Cottbus, an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg Platz Berlin, am Theaterhaus Jena, an den Wuppertaler Bühnen sowie am Düsseldorfer Schauspielhaus/Junges Schauspiel, am Staatstheater Darmstadt, am Theater Heilbronn sowie am Staatstheater Braunschweig an. 2005 begann er als Ausstattungsleiter am Theater Osnabrück. Seit der Spielzeit 2012/13 ist Martin Fischer Ausstattungsleiter am Schleswig-Holsteinischen Landestheater.
Seine Arbeiten wurden zum Berliner Theatertreffen, dem Heidelberger Stückemarkt und den Mühlheimer Theatertagen NRW eingeladen und ausgezeichnet mit dem Kritikerpreis der Berliner Zeitung für Bühnenbild 1989, der Bronzemedaille der Internationalen Trienale Novi Sad 1998. Seit 1980 ist er außerdem kontinuierlich im Bereich Grafik/Design tätig, seit 1997 mit SAM Graphics & Photos.

Aktuelle Stücke & Konzerte