Roland Schulenburg

Roland Schulenburg wurde 1969 in Hamburg geboren. Nach Absolvierung seines Zivildienstes ging er 1990 für sein Fagott-Studium an die Hochschule für Musik Detmold.
Seine ersten Orchestererfahrungen erhielt Roland Schulenburg 1992/93 als Praktikant im Philharmonischen Orchester Dortmund sowie 1993 bis 1995 als Mitglied der Jungen Deutschen Philharmonie. Er ist Preisträger des Deutschen Hochschulwettbewerbs des Jahres 1994.
1995 bis 1996 hatte er seine erste Anstellung als Solofagottist beim Philharmonischen Orchester Essen inne, bevor er bereits 1996 seine Stelle als Solofagottist des Philharmonischen Orchesters Gera antrat, welche er bis heute inne hat.
Roland Schulenburg ist außerdem Mitglied des in Gera gegründeten ensemble diX, mit welchem er sowohl in der Region und in ganz Deutschland als auch international auftritt. So führten ihn Konzertreisen mit dem Ensemble beispielsweise bereits nach Arnheim, Dublin, Florenz, London und New York.

Aktuelle Stücke & Konzerte