Sebastian Breuninger

Der Geiger erhielt von 1982 bis 1992 Unterricht bei Max Speermann in Würzburg und anschließend bis 1994 bei Rosa Fain an der Hochschule für Musik in Düsseldorf. Von Januar 1994 bis 1996 war er Mitglied des Berliner Philharmonischen Orchesters und studierte gleichzeitig bei Thomas Brandis an der Hochschule der Künste in Berlin. Ab Januar 1997 war er 1. Konzertmeister des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin bis er als 1. Konzertmeister des Gewandhausorchesters in Leipzig engagiert wurde.

Aktuelle Stücke & Konzerte