NW Dance Project

Sarah Slipper, Artistic Director

 

NW Dance Project ist eine der innovativsten zeitgenössischen Ballettcompagnien der USA und wurde 2004 von der renommierten Tänzerin und Choreografin Sarah Slipper in Portland (Oregon) gegründet. Seit dieser Zeit bereichert das Ensemble die amerikanische und internationale Tanzszene mit zahlreichen Uraufführungen. Neue Kreationen von Sarah Slipper werden dabei ergänzt durch Werke von Hauschoreograf Ihsan Rustem sowie von Gastchoreografen wie Cayetano Soto, Patrick Delcroix, Wen Wei Wang und Felix Landerer. Die Tänzer entwickeln durch die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Choreografen ein mutiges, dynamisches und eigenständiges Ballettvokabular.
In Gera zeigt die Compagnie die Vielseitigkeit ihres Repertoires in einem dreiteiligen Abend: Sarah Slippers lyrisches Duett Memory House wird kombiniert mit Le File Rouge von Ihsan Rustem. Die Vorstellung beschließt mit Wen Wei Wangs energiegeladener Choreografie You Are All I See eines der neuesten Werke von NW Dance Project.

Videotrailer:
Memory House
Le File Rouge
You Are All I See

 

 


Mediathek

Fotos: Blaine Truitt Covert/ Christopher Peddecord