Traditionelles Faschingskonzert

„Haute Couture“

  • Fr 29.01.2016 / 19:30 Uhr Spezial
    Konzertsaal Gera

 

„Haute Couture“ – Eine musikalische Modenschau
Philharmonisches Orchester Altenburg-Gera
Sopran: Kathrin Filip*
Mezzosopran: Catriona Morison*, Claudia Müller
Bariton: Salomón Zulic del Canto*
Dirigent: Thomas Wicklein
Moderation: Karl Karliczek als Stardesigner Karl Lagerfeld, Claudia Müller als Mode-Newcomerin Maruschka M., Thomas Wicklein als Schönheitschirurg Thomás Saint Laurent und Martin Großkopf als Hair-Stylist Moses Geigenhammer

Konzeption, Buch: Karl Karliczek
Szenische Einrichtung: Heike Kley
Bühne und Kostüme: Hilke Förster


Ein musikalisches Mode-Spektakel – Traditionelles Faschingskonzert in Altenburg und Gera

Im Fasching geht es bunt und kreativ zu, die Kostüme dürfen ruhig auch mal schrill sein – genau wie in der Modewelt der Haute Couture! Deshalb steht das diesjährige Traditionelle Faschingskonzert am 29. Januar 2016 und 06. Februar 2016, 16:00 Uhr, Bühnen der Stadt Gera, Konzertsaal sowie am 30. Januar 2016, 19:30 Uhr, Landestheater Altenburg, Großes Haus ganz im Zeichen der Mode.
Stardesigner und Modekoryphäe Karl Lagerfeld (Karl Karliczek) tritt in einen Wettbewerb mit der frechen Newcomerin Maruschka M. (Claudia Müller), in dem beide ihre neusten, witzigsten und irrwitzigsten Kreationen präsentieren, die von Hair-Stylist Moses Geigenhammer (Martin Großkopf) und Schönheitschirurg Thomás Saint Laurent (Thomas Wicklein) kritisch bewertet werden. Die große Besonderheit: die Models können fantastisch singen! Drei junge Sänger des Thüringer Opernstudios, Kathrin Filip, Catriona Morison und Salomón Zulic del Canto machen mit Hits aus Oper, Operette und Musical wie z. B. Cosí fan tutte, Les Miserables, Pagliacci und Elisabeth auch musikalisch eine gute Figur. Für gute Stimmung sorgt dabei das Philharmonische Orchester Altenburg-Gera unter der Leitung von Thomas Wicklein mit Strauß, Lehar, Mozart und Bizet.
Auch die Zuschauer sind in ihrer Kreativität und in ihrem Sinn für extravagante Outfits gefragt: Eine Jury unter Vorsitz von Lagerfeld persönlich wird einen Preis für das beste, fantasievollste Kostüm im Publikum vergeben. Zu gewinnen gibt es Freikarten zu Highlights aus Konzert und Musiktheater! Also: verkleiden Sie sich!


Programm:

Johann Strauß: Expreß (Polka schnell) op. 311
Richard Rodgers: The Lady is a Tramp
Friedrich Hollaender: Ich lass mir meinen Körper schwarz bepinseln
W.A.Mozart: Aus „Cosi fan tutte“: Arie der Dorabella „Smanie implacabili“
W.A.Mozart: Aus „Cosi fan tutte“:  Duett Guglielmo Dorabella „Il core vi dono“
Carl Millöcker: Aus „Gasparone“:  Dunkelrote Rosen
Friedrich Hollaender: „Ich bin die fesche Lola“
Ruggero Leoncavallo: Aus „Pagliacci“: Qual fiamma…, Stridono lassú
Johann Strauß: Furioso-Polka op. 260

- Pause -

Eduard Strauß: Elektrisch (Polka schnell) op. 311
Sylvester Levay: Aus dem Musical „Elisabeth“: Ich gehör nur mir
Georges Bizet: Aus „Carmen“: Seguidilla
Franz Lehar: Aus „Paganini“: Liebe, du Himmel auf Erden
Claude-Michel Schönberg: Aus Les Misérables: Stars
Leroy Anderson: The Syncopated Clock
Georg Friedrich Händel: Aus „Giulio Cesare“: Svegliativi nel core
Josef Strauß: Plappermäulchen Polka op. 245
W.A.Mozart: Aus „Don Giovanni“: Reich mir die Hand, mein Leben
Gerd Natschinski: Aus „Mein Freund Bunbury“ Gluck, gluck ein guter Schluck

 


Mediathek